Pressemitteilung Nr. 17/2008

Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz wird am 24. April 2008, ab 9.30 Uhr, im Sitzungssaal I des Gerichtsgebäudes über die Klagen der Gemeinde Hütschen­hausen sowie von Bürgern gegen die Genehmigung zur Erweiterung des Militärflugsplatzes Ramstein mündlich verhandeln.

Der zunächst für den 9. April 2008 anberaumte Sitzungstag wurde wegen Terminskollision bei den Sachverständigen verlegt.  

Nähere Einzelheiten zu den Verfahren finden Sie im Internet unter http://www.ovg.mjv.rlp.de und sodann unter Termine.


Allgemeiner  Hinweis:
Die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze für nicht am Verfahren beteiligte Zuhörer ist auf ca. 40 Plätze begrenzt. Es werden deshalb gesonderte Besucherkarten vergeben, die am Sitzungstag nach der Reihenfolge des Eintreffens im Eingangsbereich des Gerichts­gebäudes ausgegeben werden.

Für die Vertreter der Presse sind 10 Plätze reserviert.

Einlass in den Sitzungssaal wird ab 1 Stunde vor Beginn der Verhandlung gewährt.


Aktenzeichen: 8 A 10910/07.OVG, 8 A 10911/07.OVG